25 Jahre amagx
 

Chronik

1958 - 1989

1958 – 1989

Hans Bircher gründete im Jahr 1958 eine Auto-Spenglerei in Unterägeri. Das Unternehmen lief so gut, dass der Betrieb 1973 in die neu eröffnete Gewerbezone verlegt werden konnte.

1989 – 2002

1989 – 2002

1989 übernahmen Vater Hans und Sohn Andreas Bircher die VW- und Audi-Vertretung, zwei Marken mit Weltformat. Damit wurde aus der traditionellen Auto- Spenglerei die innovative Auto-Garage Bircher. Mit dem Ziel, die Garage in eine erfolgreiche Zukunft zu führen, übernahm Andreas Bircher im Jahre 1999 den Betrieb von Vater Hans Bircher. Ab Juli 2010 spezialisierte er den Betrieb auf die Marke VW. Als Inhaber und Geschäftsführer leitet er heute die Garage Bircher AG.

2002 – jetzt

2002 – jetzt

Mitte der Neunzigerjahre stellten Vater Hans und Sohn Andreas Bircher mit einem mutigen unternehmerischen Entscheid die Weichen für die Zukunft: Den Bau einer modernen Garage an bester Verkehrslage! Der Spatenstich zum Neubau am aktuellen Standort erfolgte am 1. Juli 2001. Nach rund einjähriger Bauzeit konnten die neuen Räumlichkeiten bezogen werden. Gross war die Freude über die neue Wirkungs- und Arbeitsstätte. Mit ausgewiesenen Fachleuten und modernster Technologie ist die Garage Bircher AG ein starker Partner für VW-Personenwagen und -Nutzfahrzeuge im Ägerital.